Fargo
 
An Fargo kann ich mich noch gut erinnern ...
Am 20. Mai 77 war's. "Fargo kommen zu Schnacki ... da müssen wir hin!"
Bis auf den Salto von Peter Knorn hatte ich vorher noch nie etwas von Fargo gehört aber nach den ersten Riffs war klar ... Meine Musik!
Ich stand mit einigen Freunden (vom Saal aus gesehen) rechts vor der Bühne. Die Stimmung war mehr als gut!
Wir hatten abends noch bei Reysen geklingelt und "etwas vorgeglüht"... so war ich dann auch etwas mutiger und irgendwann... die Bühne war ja nicht sooo hoch... bin ich dann rauf' und "bang your head" und so. Das hat den Jungs wohl nicht so ganz gefallen ...
Aber ich bin eben voll drauf abgefahr'n ... und ich denke, dass fand die Band wiederum gut
Irgendwie muß es ihnen in Ottersberg aber gefallen haben: Im Herbst 77 sind sie dann nochmal mit Ramses und Ulrich Kick zusammen im Ottersberger Hof aufgetreten.
Ich kann mich jetzt zwar nicht mehr erinnern ... zeitlich gesehen müßte aber auch Matthias Jabs noch dabei gewesen sein bevor er 78 zu den Scorpions ging.
Die Hannoveraner Szene war schon eng verwoben. Wenn man bspw. bedenkt, dass Matthias Jabs erst bei Fargo und später bei den Scorpions war... und Peter Knorn u.a. Manager von Jane war...
(Bericht von Ingo, der den Abend noch nicht vergessen hat)


Auf der Bühne bei Schnackenberg ... und dann in der Zeitung:




Die Presse ...






Das war die damalige Tournee: